Nordenham

Steelwind baut 66 Fundamente für Ørsted-Windparks

Die Produktion der Fundamente für die Offshore-Windparks Gode Wind 3 und Borkum Riffgrund 3 startet in Nordenham, genauer gesagt in Blexen. Steelwind fertigt 66 Monopiles für die beiden Parks. Steelwind kann sich über volle Auftragsbücher freuen.

Die Auftragsbücher sind voll bei Steelwind. Aktuell beginnt die Produktion der Fundamente für die Offshore-Windparks Gode Wind 3 und Borkum Riffgrund 3.

Die Auftragsbücher sind voll bei Steelwind. Aktuell beginnt die Produktion der Fundamente für die Offshore-Windparks Gode Wind 3 und Borkum Riffgrund 3.

Foto: Scheer

Auftraggeber ist der dänische Energiekonzern Ørsted, Weltmarktführer im Bereich Offshore-Windenergie. Die Fundamente für die Windparks Gode Wind 3 und Borkum Riffgrund 3 sind bis zu 100 Meter lang und bis zu 1.500 Tonnen schwer.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Wieso es weniger Elektroschrott gibt
zur Merkliste

Nordenham

Steelwind baut Fundamente für Windpark in Polen
zur Merkliste

Nordenham

Vortrag über das alte Nordenham
nach Oben