Nordenham

Solidarität mit Zinkhütte und Kronos

Polkitiker in der Wesermarsch zeigen Sokidarität mit den von der Energiekrise betroffenen Unternehmen.

Die Nordenhamer Zinkhütte stellt zum 1. November vorläufig die Produktion ein.

Die Nordenhamer Zinkhütte stellt zum 1. November vorläufig die Produktion ein.

Foto: Zinkhütte

Landrat Stephan Siefken und Nordenhams Bürgermeister Nils Siemen werden in der kommenden Woche die Nordenhamer Zinkhütte und Kronos Titan besuchen. Sie wollen dort ihre „Unterstützung und Solidarität“ mit den Betrieben zum Ausdruck bringen. Das sagte der Landrat bei der jüngsten Kreistagssitzung.

Zinkhütte und Kronos Titan leiden unter den Folgen von Ukraine-Krieg und Energiekrise. Lieferketten sind gestört, der Absatz ist zurückgegangen. Die Zinkhütte wird die Produktion ab 1. November vorläufig einstellen. Noch ist offen, wie lange das sein wird. Kronos Titan befindet sich bereits in Kurzarbeit. In der Zinkhütte wird mit Beginn der Produktionseinstellung kurzgearbeitet werden müssen.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Nordenham: Beim Weihnachtsmarkt wurde nachgebessert
zur Merkliste

Nordenham

Stand-up-Paddling auf Nordenhamer Seen
zur Merkliste

Nordenham

Junge Frau organisiert das Nordenhamer Stadtfest
nach Oben