Wesermarsch

Praxisschließung: Braker Zahnarzt wirft dem Kreis Lüge vor

Der Zahnarzt aus Brake (Wesermarsch), der wegen einer fehlenden Corona-Impfung seine Praxis schließen musste, hat sich mit einem weiteren Video an die Öffentlichkeit gewandt. Er will beweisen können, dass der Landkreis lügt.

Der Braker Zahnarzt Leon Schneider nimmt in einem YouTube-Video den Landkreis Wesermarsch unter Beschuss.

Der Braker Zahnarzt Leon Schneider nimmt in einem YouTube-Video den Landkreis Wesermarsch unter Beschuss.

Foto: Screenshot/YouTube

Die Zahnarztpraxis von Leon Schneider ist geschlossen, weil der Landkreis Wesermarsch gegen ihn ein Tätigkeitsverbot ausgesprochen hat. Der Arzt ist nicht gegen Corona geimpft und verstößt damit gegen die einrichtungsbezogene Impfpflicht, die seit dem 16. März bundesweit gilt. Bereits in seinem ersten YouTube-Video kritisiert der Mediziner das Berufsverbot und bezeichnet Mitarbeiter des Landkreises unter anderem als „berufliches Fallobst“.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Brake

L.I.T. Gruppe setzt auf übergeordnetes Projektmanagement
zur Merkliste

Nordenham

Warum der Besuch beim Tierarzt nun deutlich teurer ist
nach Oben