Nordenham

Lieferengpässe bei Klärwerk Nordenham: Wird Abwasser teurer?

Die Folgen von Lieferengpässen und steigenden Energiepreisen bekommt auch das Nordenhamer Klärwerk zu spüren. Eisensulfat, das man braucht, um Phosphor aus dem Wasser zu filtern, ist aktuell Mangelware - und das hat weitreichende Konsequenzen.

Hofft, dass der Eisensulfat-Engpass bald vorbei ist: Klärwerksleiter Uwe Glänzer, hier auf einem Archivbild.

Hofft, dass der Eisensulfat-Engpass bald vorbei ist: Klärwerksleiter Uwe Glänzer, hier auf einem Archivbild.

Foto: Tauber

Vom Eisensulfat-Mangel ist nicht nur das Klärwerk in Nordenham betroffen: Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall warnte schon im September vor „ausgeprägten und zunehmenden Lieferengpässen“ bei Betriebsmitteln für die sogenannte Phosphorfällung, zu denen auch Eisensulfat gehört. Ohne diese Mittel könnten die Einleitegrenzwerte für Phosphor nicht eingehalten und damit der Schutz der Gewässer nicht gewährleistet werden. Es drohe ein höheres Algenwachstum.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Nordenham: Der neue SPD-Ortsverein legt los
zur Merkliste

Nordenham

In Nordenham trifft Goethe auf James Bond
zur Merkliste

Nordenham

Grüne fordern für Nordenham die Mobilitätswende
nach Oben