Nordenham

Noch knapp zwei Wochen bis zum „Festival der Liebe“

Die Niederdeutsche Bühne Nordenham führt ab Mitte Oktober die 70er-Jahre-Musikrevue „Ein Festival der Liebe“ auf. Wir begleiten das Ensemble seit dem ersten Treffen, stellen die Mitwirkenden vor. Dieses Mal waren wir bei den Proben dabei.

Neben Text und Melodie muss natürlich auch die Mimik sitzen. Regisseur Philip Lüsebrink (links) macht es vor.

Neben Text und Melodie muss natürlich auch die Mimik sitzen. Regisseur Philip Lüsebrink (links) macht es vor.

Foto: Sarah Schubert

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben