Nordenham

Moorseer Mühlenfest mit historischem Handwerk

Zahlreiche Besucher - darunter viele Familien - hat es am Wochenende nach Moorsee zum Mühlenfest gezogen. Gefeiert wurde die Traditionsveranstaltung mit dem bunten Rahmenprogramm für Groß und Klein bereits zum 32. Mal. Insgesamt kamen gut 900 Gäste.

Handarbeit pur. So wurde früher Getreide gedroschen. Heute erledigt das alles der Mähdrescher.

Handarbeit pur. So wurde früher Getreide gedroschen. Heute erledigt das alles der Mähdrescher.

Foto: Taschen

Für Gesche Neumann, die Museumsleiterin, war es indes eine Premiere. Die Historikerin trat im Juli 2020 ihre Stelle beim Rüstringer Heimatbund an. Zu diesem Zeitpunkt und auch im vergangenen Sommer waren öffentliche Großveranstaltungen wegen Corona nicht beziehungsweise nur bedingt möglich. Umso schöner, dass dies an diesem Wochenende wieder anders war.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben