Butjadingen

Landesstraße in Butjadingen wird voll gesperrt

Die Fahrbahn der Landesstraße 859 in Butjadingen wird auf einer Länge von 3,5 Kilometern saniert. Die Arbeiten sind möglich, nachdem der neue Radweg entlang der Straße endlich für den Verkehr freigegeben ist. Sie erfordern aber eine Vollsperrung.

Die Tempo-30-Begrenzung wird sich bald erledigt haben. Nachdem die gröbsten Mängel am neuen Radweg beseitigt sind, soll nun die Erneuerung der Fahrbahn der Landesstraße zwischen Brückenhof und Langwarden erfolgen.

Die Tempo-30-Begrenzung wird sich bald erledigt haben. Nachdem die gröbsten Mängel am neuen Radweg beseitigt sind, soll nun die Erneuerung der Fahrbahn der Landesstraße zwischen Brückenhof und Langwarden erfolgen.

Foto: Glückselig

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Butjadingen

Neues Baugebiet im Nordseebad Burhave geplant
nach Oben