Butjadingen

Land fördert Sonderausstellung im Museum in Fedderwardersiel

Einen Förderbescheid in Höhe von 30.800 Euro überreichte der niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler (CDU), am Donnerstag im Museum in Fedderwardersiel. Das Geld ist für eine besondere Ausstellung bestimmt.

Der Kutterhafen in Fedderwardersiel feiert im kommenden Jahr sein 200-jähriges Bestehen. Hierzu wird es im Museum eine Sonderausstellung geben, die zu einer Zeitreise einladen soll. Dieses Foto zeigt den damals stark vereisten Hafen im Jahr 1956.

Der Kutterhafen in Fedderwardersiel feiert im kommenden Jahr sein 200-jähriges Bestehen. Hierzu wird es im Museum eine Sonderausstellung geben, die zu einer Zeitreise einladen soll. Dieses Foto zeigt den damals stark vereisten Hafen im Jahr 1956.

Foto: Fritz Frerichs, Archiv des RHB

So plant das Nationalparkhaus Museum Fedderwardersiel eine Sonderausstellung zum 200-jährigen Bestehen des Fedderwardersieler Hafens. Die Gesamtkosten für die Ausstellung, die im Oktober 2023 eröffnet werden soll, bezifferte Hausleiterin Dr. Anika Seyfferth bei dem Besuch des Ministers mit 33.800 Euro, sodass der Landeszuschuss 94 Prozent beträgt.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Butjadingen

So will die Gemeinde dem Nationalparkhaus helfen
nach Oben