Nordenham

In der Wesermarsch gibt‘s bald mehr Geld für Tagesmütter

Tagesmütter sollen in der Wesermarsch ab dem nächsten Jahr 9 Prozent mehr Geld bekommen. Das hat der Jugendhilfeausschuss des Kreistags einstimmig beschlossen. Nun muss noch der Kreistag zustimmen. Das dürfte eine Formsache sein.

Die Vergütung für Tagesmütter soll in der Wesermarsch um 9 Prozent steigen.

Die Vergütung für Tagesmütter soll in der Wesermarsch um 9 Prozent steigen.

Foto: picture alliance / Franziska Kraufmann/dpa

Die Anhebung der Bezüge für Tagesmütter hatte die Mehrheitsgruppe aus CDU, Grünen und FDP beantragt. Mit der Anhebung der Vergütung möchte die Mehrheitsgruppe die Attraktivität der selbstständigen Tätigkeit als Tagesmutter verbessern. Faktisch gleicht die Anhebung den Kaufkraftverlust durch die Inflation aus. Mehr nicht.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Arbeitslosenquote in der Wesermarsch gestiegen
zur Merkliste

Nordenham

Katholische Kirche organisiert sich im Oldenburger Land neu
nach Oben