Nordenham

In Nordenham gab’s Vandalismus zum Fest der Liebe

Von wegen Fest der Liebe. In Nordenham kam es über die Festtage zu einigen Straftaten. Rowdys sorgten dabei dafür, dass etliche Nordenhamer keinen Internetempfang mehr hatten, nicht telefonieren und nicht fernsehen konnten.

Vor dem Martin-Luther-Haus haben Rowdys ein Dixi-Klo umgeworfen.

Vor dem Martin-Luther-Haus haben Rowdys ein Dixi-Klo umgeworfen.

Foto: Heilscher

Rund 1000 Haushalte hatten am 2. Weihnachtstag kein Internet in Nordenham, weil Rowdys zwei Verteilerstationen demoliert haben.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben