Stadland

Hoher Besuch in Rodenkirchen: Hubertus Heil im Fragenhagel

Fragen rund um das geplante Bürgergeld oder die Energiekrise konnten Bürgerinnen und Bürger nun Bundesarbeitsminister Hubertus Heil in der Rodenkichener Markthalle stellen. Eingeladen hatte ihn SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann.

Auf Einladung von SPD-Landtagsabgeordneter Karin Logemann war Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am Wochenende in Rodenkirchen zu Gast.

Auf Einladung von SPD-Landtagsabgeordneter Karin Logemann war Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am Wochenende in Rodenkirchen zu Gast.

Foto: Rudolf Blexmann

Zu ihrer Wahlkampfveranstaltung „Auf ein Wort“ hatte SPD-Landtagsabgeordnete und-kandidatin Karin Logemann nun hohen Besuch in die Markthalle Rodenkirchen eingeladen. Sie könne sich gar nicht mehr daran erinnern, wann ein Bundesminister das letzte Mal in der Wesermarsch zu Gast war, freute sie sich über den Besuch von Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales. Zentrales Thema der Veranstaltung war das ab Beginn des kommenden Jahres geltende Bürgergeld, das das Harz-IV-System ablöst.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Stadland

So gemütlich starten die Rodenkircher in die Adventszeit
zur Merkliste

Stadland

Energiesparkonzept der Gemeinde fällt weitgehend durch
nach Oben