Brake

Frau verletzt sich bei Böllerattacke in Elsfleth

Eine Hundehalterin wurde in Elsfleth mit einem Böller attackiert.

Die Polizei in Brake sucht nach Böllerwerfern.

Die Polizei in Brake sucht nach Böllerwerfern.

Foto: David Inderlied/dpa (Symbolfoto)

Am Freitag ging eine Frau (55) mit ihrem Hund am Bahnhof in Elsfleth auf Gassi-Tour, als laut Polizei mehrere jüngere Menschen Böller warfen. Sie sollen diese Teile in Richtung der Frau und ihres Hundes geschmissen haben.

Der Hund geriet dadurch in Panik und riss an der Leine, die Frau stürzte. Sie zog sich leichte Verletzungen zu. Zeugen sollten die Polizei in Brake unter der Telefonnummer 04401/9350 kontaktieren.

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben