Butjadingen

Fedderwardersieler Hafen soll autofrei werden

Für seine Fans ist der Fedderwardersieler Hafen schon jetzt der schönste Flecken Butjadingens. Doch der Hafen soll noch schöner und attraktiver werden. Ein entsprechendes Konzept hat Robert Kowitz, Geschäftsführer von Tourismus-Service Butjadingen, dem Bauausschuss des Gemeinderats vorgestellt. Als erster Schritt der Umsetzung sollen Autos aus dem Hafen verbannt werden, und das schon bald.

Ist schon schön, soll aber noch schöner werden: Für die behutsame Neugestaltung des Fedderwardersieler Hafens liegt jetzt ein abgestimmtes Konzept vor.

Ist schon schön, soll aber noch schöner werden: Für die behutsame Neugestaltung des Fedderwardersieler Hafens liegt jetzt ein abgestimmtes Konzept vor.

Foto: Uwe Hinrichs


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Butjadingen

Kinderhilfe Butjadingen hat neuen Vorstand
nach Oben