Nordenham

Weihnachtsmärkte in Nordenham sind eröffnet

Das hat es in Nordenham noch nicht gegeben: gleich zwei Weihnachtsmärkte in der Stadt, beide am selben Tag eröffnet. Einer am Peterleeplatz - mit Eisbahn - und ein ganzes Weihnachtsdorf bei der Gaststätte Venema in Abbehausen.

Wenn es dunkel wird, wird die Atmosphäre lauschig im Abbehauser Weihnachtsdorf.

Wenn es dunkel wird, wird die Atmosphäre lauschig im Abbehauser Weihnachtsdorf.

Foto: Heilscher

Es ist immer gut, einen guten Freund zu haben. Udo Venemas Freund ist Bert Seemüller aus Oberbayern. Die beiden kennen sich, seit 2006 an der Butjadinger Straße ein riesiger Maibaum aufgestellt wurde. Bert Seemüller war dabei. Seitdem kommt er immer wieder nach Abbehausen. Im Weihnachtsdorf betreibt er mit seiner Frau Rosi und Tochter Ute einen Stand, bietet allerlei Bastel- und Schnitzarbeiten mit weihnachtlichen Motiven an. Das ist aber nicht alles. Bert Seemüller hat zusammen mit Udo Venema gut 800 kleine Fichten aus Oberbayern nach Abbehausen gebracht. Die Bäume sorgen im Weihnachtsdorf für Atmosphäre. Sie mussten im Wald ausgelichtet werden.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Stadt Nordenham sucht Kandidaten für Schöffenwahl
zur Merkliste

Nordenham

Nordenham: Der neue SPD-Ortsverein legt los
zur Merkliste

Nordenham

In Nordenham trifft Goethe auf James Bond
nach Oben