Nordenham

Es juckt und kratzt: Nordenhamer Bauhof tauscht Kleidung aus

Es ist ein 41.509 Euro teures Missverständnis. Dafür muss jetzt die Stadtkasse aufkommen. Die Stadt Nordenham hat den Vertrag mit einer Leasing-Firma für Arbeitsbekleidung, die den Bauhof ein Jahr lang beliefert hatte, gekündigt.

Wulstige Nähte auf der Innenseite der Hosen haben bei manchen Mitarbeitern des Bauhofs zu Hautirritationen geführt.

Wulstige Nähte auf der Innenseite der Hosen haben bei manchen Mitarbeitern des Bauhofs zu Hautirritationen geführt.

Foto: Heilscher

„Es ging nicht mehr“, sagt Bernd Bunjes, stellvertretender Leiter des Bauhofs. Mitarbeiter klagen über Hautreizungen, Hautabschürfungen, darüber; dass sie an warmen Sommertagen unverhältnismäßig stark in der Kunstfaser-Kleidung schwitzen. Deshalb hat die Stadt den Vertrag jetzt gekündigt. Der Finanzausschuss des Nordenhamer Stadtrats hat das zustimmend zur Kenntnis genommen.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

In Nordenham kann man das ganze Jahr Schlittschuh laufen
nach Oben