Nordenham

Erfolgsmodell Leader: Viel Geld für tolle Projekte

Fördergelder der Europäischen Union bringen in der Wesermarsch viele Projekte voran. 4,7 Millionen Euro sind in der jetzt zu Ende gehenden Förderperiode des EU-Programms Leader investiert worden. Damit wurden 37 Projekte realisiert.

Der Bahndamm ist mit Leadermitteln ausgebaut worden.

Der Bahndamm ist mit Leadermitteln ausgebaut worden.

Foto: kzw

Bevor die EU-Förderperiode 2023-2027 startet, hat die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Wesermarsch in Bewegung jetzt Bilanz gezogen. Die Lokale Aktionsgruppe entscheidet über die Genehmigung der Projekte mit und beteiligt sich an der Finanzierung. Die 4,7 Millionen Euro setzen sich zusammen aus 2,1 Millionen Euro Leader-Förderung, 650.000 Euro aus dem kommunalen Kofinanzierungstopf Wesermarsch in Bewegung, 790.000 Euro an Drittmitteln (zum Beispiel Stiftungen) und gut 1,1 Millionen Euro an Eigenmitteln der Projektträger. Zudem hat Leader ein qualifiziertes Regionalmanagement mit kostenloser Beratung für Antragsteller und Beteiligungsveranstaltungen finanziert.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

In Nordenham trifft Goethe auf James Bond
zur Merkliste

Nordenham

Grüne fordern für Nordenham die Mobilitätswende
nach Oben