Nordenham

Endlich darf Weihnachten wieder gesungen werden

Nach zwei Jahren mit strikten Corona-Beschränkungen dürfen die Gottesdienste zum Heiligen Abend und zu Weihnachten ohne Auflagen gefeiert werden. Darauf freuen sich auch die Vertreter der evangelischen Kirchengemeinde Blexen.

Sie freuen sich darauf, dass auch im Nordenhamer Stadtnorden Weihnachten in diesem Jahr erstmals seit 2019 wieder ohne Corona-Auflagen gefeiert werden kann: Kantorin Mareen Osterloh, Pastorin Anke Claßen und Pastor Dietmar Reumann-Claßen.

Sie freuen sich darauf, dass auch im Nordenhamer Stadtnorden Weihnachten in diesem Jahr erstmals seit 2019 wieder ohne Corona-Auflagen gefeiert werden kann: Kantorin Mareen Osterloh, Pastorin Anke Claßen und Pastor Dietmar Reumann-Claßen.

Foto: Heilscher

„Wir dürfen wieder singen“, betont Pastor Dietmar Reumann-Claßen. Das war wegen Corona in den beiden vergangenen Jahren nicht erlaubt. Dietmar Reumann-Claßen hält an den Weihnachtstagen die Gottesdienste in der Blexer St.-Hippolyt-Kirche , seine Frau Anke Claßen in der Paulus-Kirche in Friedrich-August-Hütte. Beide Kirchen gehören zur Kirchengemeinde Blexen.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

In Nordenham trifft Goethe auf James Bond
zur Merkliste

Nordenham

Grüne fordern für Nordenham die Mobilitätswende
nach Oben