Nordenham

Dr. Feelgood rockt in der Jahnhalle

Die Besucherzahlen befinden sich in der Jahnhalle weiter im Sinkflug.

Rauen Rhythm 'n' Blues gab es am Wochenende bei Dr. Feelgood in der Jahnhalle zu hören.

Rauen Rhythm 'n' Blues gab es am Wochenende bei Dr. Feelgood in der Jahnhalle zu hören.

Foto: Heilscher

Dr. Feelgood ist seit mehr als 50 Jahren ein bekannter Name im britischen Pubrock. Am Wochenende spielte die gute Band vor kleinem Publikum in der Nordenhamer Jahnhalle. Der Corona-Knick bei den Besucherzahlen hält an. Nur rund 50 Gäste wollten die englische Rockband hören. Schade. Das Konzert hätte mehr Gäste verdient gehabt.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Weihnachtsaktion: 100 Geschenke für 100 Kinder
zur Merkliste

Nordenham

Nordenham: Beim Weihnachtsmarkt wurde nachgebessert
zur Merkliste

Nordenham

Stand-up-Paddling auf Nordenhamer Seen
nach Oben