Wesermarsch

Dieser Nordenhamer Betrieb führt die Vier-Tage-Woche ein

In skandinavischen Ländern liegt sie schon länger im Trend, in Deutschland kommt sie allmählich in Mode: die Vier-Tage-Woche. Jetzt wagt auch ein Nordenhamer Unternehmen den Schnitt. Was auf die Mitarbeiter zukommen wird.

Zinnur Sahin, Inhaber des Salons Haarika an der Friedrich-Ebert-Straße, hat sich entschieden, das neue Arbeitszeitmodell zum 1. September einzuführen.

Zinnur Sahin, Inhaber des Salons Haarika an der Friedrich-Ebert-Straße, hat sich entschieden, das neue Arbeitszeitmodell zum 1. September einzuführen.

Foto: Zinken/dpa

Zinnur Sahin, Inhaber des Salons Haarika an der Friedrich-Ebert-Straße, hat sich entschieden, das neue Arbeitszeitmodell zum 1. September einzuführen. Statt von dienstags bis samstags werden von dienstags bis freitags die Haare der Kundinnen und Kunden in Form gebracht - zu verlängerten Öffnungszeiten. „Samstagstermine gibt es dann nur noch bei besonderen Anlässen wie beispielsweise Hochzeiten“, kündigt der 30-Jährige an.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Spielplatz gewonnen: Kinder in Nordenham sind glücklich
zur Merkliste

Nordenham

Wie geht es weiter mit der Energieversorgung?
nach Oben