Nordenham

Diese Frauen gehen Seniorinnen und Senioren zur Hand

Mit alten Menschen Zeit zu teilen, mit ihnen spazieren zu gehen, Kaffee zu trinken oder beim Einkauf behilflich zu sein: Diese Aufgabe übernehmen ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen und -begleiter.

Ein neuer Kursus von Seniorenbegleiterinnen hat seine Ausbildung abgeschlossen. Unser Bild zeigt (von links) Monika van Büren (KVHS, Fachbereichsleitung Berufliche Bildung), Anna-Theresa Max, Margret Dierksen, Hatice Cinko, Jutta Dankert, Claudia Müller, Christine Sassen-Schreiber vom Seniorenstützpunkt und die Dozentin Birgit Beerhorst.

Ein neuer Kursus von Seniorenbegleiterinnen hat seine Ausbildung abgeschlossen. Unser Bild zeigt (von links) Monika van Büren (KVHS, Fachbereichsleitung Berufliche Bildung), Anna-Theresa Max, Margret Dierksen, Hatice Cinko, Jutta Dankert, Claudia Müller, Christine Sassen-Schreiber vom Seniorenstützpunkt und die Dozentin Birgit Beerhorst.

Foto: kzw

Eine von der Kreisvolkshochschule (KVHS) Wesermarsch angebotene Weiterbildung zur Ehrenamtlichen Seniorenbegleitung ist im Mehrgenerationenhaus Nordenham von allen Teilnehmerinnen jetzt erfolgreich absolviert worden. Im Rahmen der Qualifizierung haben die Ehrenamtlichen die besondere Situation älterer Menschen und die spezifischen Probleme des Alters kennen und verstehen gelernt. In 30 Unterrichtsstunden wurden Themen rund ums Älterwerden, Demenz, Beschäftigung im Alter, rechtliche Fragen, Medizin, Kommunikation und Ernährung behandelt, damit jede Teilnehmerin für das spätere Engagement gut gerüstet ist. Organisiert wurde der Kurs von der KVHS in Kooperation mit dem Senioren- und Pflegestützpunkt im Landkreis Wesermarsch.

Seniorenstützpunkt ist Anlaufpunkt bei Fragen

„Das Ehrenamt ist eine wichtige Säule in unserer Gesellschaft“, betont Monika van Büren, Fachbereichsleiterin für Berufliche Bildung an der KVHS. Die Teilnehmerinnen wurden während der gesamten Weiterbildung durch Christine Sassen-Schreiber vom Seniorenstützpunkt begleitet und werden nach der Weiterbildung dort weiterhin betreut.

Wer Hilfe durch einen ehrenamtliche Seniorenbegleiterin oder einen Begleiter benötigt oder Interesse an der nächsten kostenlosen Weiterbildung hat, kann mehr dazu im Senioren- und Pflegestützpunkt unter der Telefonnummer 04731/942814 erfahren.

Der nächste Kursus findet im Herbst 2023 in Brake statt. Weitere Informationen dazu unter 04401 7076100 oder per E-Mail.

info@kvhs-wesermarsch.de

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

In Nordenham trifft Goethe auf James Bond
zur Merkliste

Nordenham

Grüne fordern für Nordenham die Mobilitätswende
nach Oben