Nordenham

Butjenter Bierbrauer trotzt dem Kohlensäuremangel

Das Jahr 2022 erweist sich immer mehr als Jahr des Mangels: Zuerst wurde wegen des Kriegs in der Ukraine das Erdgas knapp, dann der Weizen. Nun fehlt es auch noch an Kohlensäure. Ein Problem für das Butjenter Brauhaus und die hiesigen Getränkemärkte?

Udo Venema

O'zapft is: Der Inhaber der Butjenter Brauerei, Udo Venema, trotzt dem Kohlensäuremangel.

Foto: Pejic

Im Butjenter Brauhaus ist am Donnerstagmittag nicht viel los. Eine Mitarbeiterin steht hinter dem Tresen und schenkt Bier für eine Handvoll Gäste aus. Vorsichtig hält sie ein Bierglas unter den Zapfhahn und drückt den Ventilkolben nach unten. Aus dem Schankkopf entweicht ein lautes Zischen, während aus dem Hahn der kühle Gerstensaft fließt und an der Innenseite des Glases herunter läuft.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Vortrag über das alte Nordenham
zur Merkliste

Nordenham

Gymnasium Nordenham: Zum ersten Mal Umweltschule
zur Merkliste

Nordenham

Lang ist’s her: Als Filme nur im Kino zu sehen waren
nach Oben