Butjadingen

Butjadingen bekommt eine neue Gleichstellungsbeauftragte

Zwölf Jahre lang war Karin Herrmann Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Butjadingen, hat in dieser Funktion dafür gesorgt, das Frauen unterstützt werden. Jetzt geht sie in den Ruhestand. Ihre Nachfolgerin wird an diesem Donnerstag vorgestellt.

Zwölf Jahre lang war Karin Herrmann Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Butjadingen, hat in dieser Funktion dafür gesorgt, das Frauen unterstützt werden. Jetzt geht sie in den Ruhestand.

Zwölf Jahre lang war Karin Herrmann Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Butjadingen, hat in dieser Funktion dafür gesorgt, das Frauen unterstützt werden. Jetzt geht sie in den Ruhestand.

Foto: Glückselig

Bürgermeister Axel Linneweber hat die örtliche Presse hierzu ins Burhaver Rathaus eingeladen. Wer neue Gleichstellungsbeauftragte wird, welche Ziele sie verfolgen möchte, wird dann besprochen. Zugleich wird der Verwaltungschef die Gelegenheit nutzen, um Karin Herrmann offiziell zu verabschieden.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben