Butjadingen

Bei Erststimmen gegen den Wesermarsch-Trend

Zumindest mit ihren Erststimmen haben die Butjadingerinnen und Butjadinger gegen den Wesermarsch-Trend gewählt. Die AfD liegt derweil mit ihrem Ergebnis in der Gemeinde deutlich unterm Landkreis-Schnitt - allerdings nicht in allen Dörfern.

In der gesamten Wesermarsch hatte er gegenüber Karin Logemann (SPD) das Nachsehen, in Butjadingen jedoch hat CDU-Mann Björn Thümler die meisten Erststimmen geholt.

In der gesamten Wesermarsch hatte er gegenüber Karin Logemann (SPD) das Nachsehen, in Butjadingen jedoch hat CDU-Mann Björn Thümler die meisten Erststimmen geholt.

Foto: Peter Steffen/dpa

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Butjadingen

Wie viele neue Kita-Gruppen braucht Butjadingen?
zur Merkliste

Butjadingen

Butjadingens Touristiker sind auf Rekordjagd
nach Oben