Butjadingen

Anlieger in Butjadingen sollen Rinnsteine sauber halten

Die Verordnung über Art und Umfang der Straßenreinigung in der Gemeinde Butjadingen ist eindeutig: Die Anlieger sind zuständig. Die Realität ist nach Ansicht der Unabhängigen im Gemeinderat eine andere. Etliche Bürger kämen ihrer Pflicht nicht nach.

Als Beispiel für verwahrloste Bürgersteige und Rinnsteine wurde im Bauausschuss das Grundstück Ulmenstraße 6 in Stollhamm genannt.

Als Beispiel für verwahrloste Bürgersteige und Rinnsteine wurde im Bauausschuss das Grundstück Ulmenstraße 6 in Stollhamm genannt.

Foto: Timmermann

Der Unabhängigen-Antrag „Straßenreinigung der gemeindeeigenen Straßen“ wirbelte im Ausschuss für Bauwesen und Landwirtschaft des Gemeinderates ordentlich Staub auf. „Der Gesamteindruck ist nicht gut“, erklärte Ratsherr Heinz Decken (Unabhängige) aus Burhave in der Ausschusssitzung im Rathaussaal in Burhave.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Butjadingen

Neues Baugebiet im Nordseebad Burhave geplant
zur Merkliste

Butjadingen

Ganztagsschule Burhave: Das wird ein finanzieller Kraftakt
nach Oben