Nordenham

Aggressiver Mercedes-Fahrer ohne Führerschein in Nordenham unterwegs

Beamte der Polizei Nordenham wollten am Montag, 23. Januar, um 18.45 Uhr einen Mercedes in der Werftstraße kontrollieren. Dieser beschleunigte jedoch seinen Pkw und entfernte sich mit einer Geschwindigkeit von über 100 km/h über die Martin-Pauls-Straße in Richtung Stadtsüden.

Schließlich hielt er doch an. Der 36-jährige Mann aus Nordenham war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und zeigte ein aggressives Verhalten. Als er mit erhobenen Händen auf die Beamten zuging, wurde er zu Boden gebracht, blieb aber unverletzt. Ein Test zeigte den möglichen Konsum von Cannabis an. Im Auto saßen zudem zwei Kinder im Alter von fünf und sieben Jahren, ohne erforderliche Kindersitze.

Gegen den 36-Jährigen ist ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Ein Arzt musste eine Blutprobe entnehmen. (ots/leo)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben