Fischtown Pinguins

Starke Aufholjagd der Pinguins mit Sieg gekrönt

Harte Zweikämpfe, sechs Tore und eine phänomenale Stimmung in der Eisarena. Die Fischtown Pinguins lieferten sich am Freitagabend in der Deutschen Eishockey-Liga ein rassiges Duell mit den Kölner Haien - samt starker Aufholjagd im Schlussabschnitt.

Pinguins

Die Fischtown Pinguins taten sich gegen das aggressive Forecheck der Kölner Haie zunächst schwer, schwammen sich jedoch im Schlussdrittel frei.

Foto: Masorat

„Das Team hat heute einen riesen Job gemacht, mit allem, was dazugehört. Verdient oder nicht verdient, ich glaube alle, die heute in der Halle waren, waren froh, wie das Spiel gelaufen ist und wie die Emotionen hochgekommen sind. Das ist das, was wir im Hockey sehen wollen“, lobte Trainer Thomas Popiesch seine Mannschaft nach dem 4:2-Heimsieg. „Manchmal hat man so Spiele, dass man durch ein Tor das Momentum bekommt. Aber die Mannschaft muss es dann auch nehmen. Das hat sie heute überragend gemacht und weiter gearbeitet.“

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Fischtown Pinguins

Nächste Hiobsbotschaft für die Fischtown Pinguins
zur Merkliste

Fischtown Pinguins

Pinguins-Podcast
Pinguins Podcast: Unruhe im Paradies
nach Oben