Fischtown Pinguins

Schweißtreibende Tage für die Pinguins

Eishockey ist ein Wintersport. Aber die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison werden im Sommer gelegt. Am 1. August starten die Profis der Fischtown Pinguins in die Vorbereitung. Die ist durchgeplant, Sorgen bereitet aber ein anderes Thema.

Ziga Jeglic sprintet in der Eishalle um Pylonen

Mit dem Fitness-Test in der Eisarena beginnt die Saisonvorbereitung der Fischtown Pinguins.

Foto: Lothar Scheschonka

Das Programm an den Trainingstagen ist so verdichtet, dass die Eishockey-Profis gleich den ganzen Tag in der Eisarena verbringen. Zwei Trainingseinheiten sind die Regel, dazu kommen Kraftraum, Physiotherapie, Besprechungen. Vor einigen Jahren haben die Pinguins deshalb beschlossen, auch gleich die Mittagspause zusammen zu verbringen. „Die Familie kommt zusammen“, sagt Teammanager Alfred Prey lachend. Nach und nach kommen die Spieler nach dem Urlaub zurück nach Bremerhaven und die fünf Neuzugänge beziehen ihre Wohnungen.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Fischtown Pinguins

Vaterfreuden bei den Fischtown Pinguins
zur Merkliste

Fischtown Pinguins

Die Siegesserie der Fischtown Pinguins geht weiter
nach Oben