Eisbären Bremerhaven

Novum: Eisbären schaffen zweiten Sieg in Folge

Die Eisbären Bremerhaven haben in der Zweiten Basketball-Bundesliga das nächste Kellerduell bei den stark ersatzgeschwächten Bayer Giants Leverkusen gewonnen

Simon Krajcovic (rechts) steuerte elf Punkte zum Auswärtssieg der Eisbären in Leverkusen bei.

Simon Krajcovic (rechts) steuerte elf Punkte zum Auswärtssieg der Eisbären in Leverkusen bei.

Foto: Uwe Miserius

Die Mannschaft von Trainer Steven Key setzte sich nach einem wenig souveränen Auftritt mit 91:85 (44:44) durch. Fünf Eisbären-Profis trafen zweistellig. Topwerfer war Daniel Norl mit 21 Punkten, gefolgt von Jarelle Reischel mit 18 und Matt Freeman mit 16. Stark war bei den Eisbären die Freiwurfquote von 90 Prozent. Auch die nur sechs Ballverluste und acht Steals konnten sich sehen lassen. Erstmals in dieser Saison gewann Bremerhaven zweimal in Folge.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Eisbären Bremerhaven

Die Eisbären-Suche nach Verstärkung geht weiter
zur Merkliste

Eisbären Bremerhaven

Warum die Eisbären aktuell nur noch Mittelmaß sind
nach Oben