Bremerhaven

Zoff um Zufahrt: Stadt hält an Plänen fest - CDU übt Kritik

Zoff um Zufahrt ins geplante Gewerbegebiet zwischen Geestemünde und Schiffdorferdamm: Anwohner verstehen nicht, warum die Alternative vom Tisch gewischt wird. Dezernent Torsten Neuhoff (CDU) hält am Plan fest und erntet Kritik aus der eigenen Partei.

Menschen demonstrieren in ihrer Straße.

Anwohner protestieren. Stadtrat Torsten Neuhoff bleibt beim Plan, bekommt aber Gegenwind aus der eigenen Partei.

Foto: Arnd Hartmann

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

233 Rock-Konzerte in acht Jahren
zur Merkliste

Bremerhaven

Ablieferung der „Arvia“ verzögert sich um eine Woche
nach Oben