Zeven

Zeven: „Weltklassik“-Reihe rückt Beethoven in den Fokus

Andrey Denisenko spielt am Sonntag, 16. Oktober, im Zevener Rathaussaal Musik von van Beethoven.

Andrey Denisenko tritt am 16. Oktober in Zeven auf.

Andrey Denisenko tritt am 16. Oktober in Zeven auf.

Foto: Sophie Wolter

Andrey Denisenko spielt am Sonntag, 16. Oktober, im Zevener Rathaussaal. Das Konzert aus der Reihe „Weltklassik am Klavier“ beginnt um 17 Uhr und ist mit „Beethoven 250+2 - seinen Geburtstag mögen wir immer feiern!“ betitelt. Das Programm widmet sich also Ludwig van Beethoven und präsentiert verschiedene Werke aus verschiedenen Zeiten seines Lebens. „Man kann die kosmische Vielfältigkeit seiner Kunst wahrnehmen. Beethoven war ein Prophet in der Musik. Alles, was in der romantischen, impressionistischen und sogar zeitgenössischen Musik passiert, hat Beethoven schon vorweggenommen“, schwärmen die Veranstalter, die in Zusammenhang mit Beethovens Kompositionen von „absoluter Vollkommenheit“ sprechen. Karten für das Konzert gibt es für 15 und für 30 Euro und können unter 0151-12585527 reserviert werden. Für alle unter 18 ist der Eintrítt frei.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Zeven

Zum Gedenken an Arno C. Schmetjen
nach Oben