Zeven

Vor 100 Jahren: Brüttendorf feiert Doppelhochzeit

In Brüttendorf hat sich eine Fest-Zeitung erhalten, die den Leser in die Vergangenheit führt. Das Dokument ist vor 100 Jahren entstanden. Anlass war eine Doppelhochzeit. Dieter Borchers hat den Brautleuten nachgespürt und erzählt ihre Geschichte.

Am Tag der Trauung lassen sich die Brautpaare vor der Haustür des Hofes Heins ablichten.

Am Tag der Trauung lassen sich die Brautpaare vor der Haustür des Hofes Heins ablichten. Links Marie und Hinrich Borchers, rechts Meta und Johann Heins. Wie schon zur Verlobung, so haben die Bräute auch für die Hochzeit die gleichen Kleider gewählt.

Foto: Borchers

Dieter Borchers hat sich als Oldendorfer Dorfchronist einen Namen gemacht. Immer wieder reist er in die Vergangenheit. In Brüttendorf ist er auf eine historische Hochzeitszeitung gestoßen. Sie ist zwei Paaren gewidmet, die sich vor 100 Jahren trauen ließen. Borchers ist ihnen nachgereist und erzählt:
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben