Sittensen

Viele Päckchen für den Weihnachtskonvoi in Sittensen

Beim Sammeltag in Sittensen konnten Kinder und Erwachsene Geschenke für den Weihnachtspäckchenkonvoi abgeben.

Viele Päckchen am Annahmetresen - es musste hoch gestapelt werden.

Viele Päckchen am Annahmetresen - es musste hoch gestapelt werden.

Foto: Stuthmann

Am Samstag, 26. November, veranstaltete die Euro-Leasing auf dem eigenen Betriebsgelände einen Sammeltag. Regionale Kindergärten und Schulen haben sich an der Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ mit Geschenken beteiligt. Viele Mitarbeitende sowie Kinder und Erwachsene aus der Umgebung unterstützen großzügig. Wie in jedem Jahr fuhren die örtlichen Feuerwehren mit Blaulicht und Sirene vor und brachten gesammelte Geschenke vorbei. Es kamen insgesamt 1.450 Weihnachtspäckchen zusammen.

Weihnachten für Kinder in Osteuropa

Der Weihnachtspäckchenkonvoi bringt seit 2001 Geschenke zu bedürftigen Kindern in osteuropäischen Waisen- und Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen. Das Betriebsgelände der Euro-Leasing ist eine offizielle Sammelstelle. Unternehmenseigene Lkw fahren als Teil des Konvois in diesem Jahr nach Rumänien. Bulgarien, Moldawien und die Ukraine sind weitere Ziele. Vom 3. bis 10. Dezember werden die Weihnachtspäckchen verteilt.

Einstimmung in die Weihnachtszeit

Auf dem weihnachtlich hergerichteten Gelände der Euro-Leasing gab es Waffeln, Kekse und Heißgetränke. 280 Gäste beteiligten sich mit Herzblut an der Aktion und stimmten sich gemeinsam auf die Adventszeit ein. (pm/com)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Zeven

So viele freie Stellen im Landkreis Rotenburg wie nie
zur Merkliste

Zeven

Erster Monat des neuen Jahres vorbei: Nun ist schon wieder Februar
nach Oben