Niedersachsen

Verirrte Radfahrerin aus Graben gerettet

Die Feuerwehr in Moormerland im Landkreis Leer hat eine in einen Graben gefallene Fahrradfahrerin gerettet. Die Frau sei mit ihrem Rad am Mittwoch auf einem wenig befahrenen Feldweg unterwegs gewesen, als sie in einen Graben neben dem Weg stürzte, wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte. Zwar setzte sie noch einen Notruf ab, konnte aber nicht genau beschreiben, wo sie sich befand. Ein Rettungswagen konnte die Frau so nicht finden. Erst eine Suchmannschaft der Feuerwehr entdeckte die Frau schließlich rund eine dreiviertel Stunde nach dem Unfall und befreite sie aus dem Graben. Mit einer leichten Unterkühlung kam sie am Mittwochabend in ein Krankenhaus.

Von dpa
29. Dezember 2022
Email senden zur Merkliste
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße.

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße.

Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

Polizei: Mann durch Schusswaffe verletzt
zur Merkliste

Niedersachsen

Kradfahrer überschlägt sich auf der A1: Schwer verletzt
zur Merkliste

Niedersachsen

Sperrung der A7 Richtung Süden wegen Ölspur
nach Oben