Selsingen

„Unser Dorf hat Zukunft“: Urkunde für Landesfinalist Rhade

Für die Teilnahme im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ erhielt Rhade als Finalist jetzt eine Urkunde von Agrarministerin Barbara Otte-Kinast.

Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast hat den Repräsentanten von 18 Final-Dörfern im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft" auf einer Abschlussveranstaltung in Rotenburg Urkunden übergeben. Darunter Rhade.

Ausschlaggebend für den Erfolg sei letztlich das Engagement der Dorfbewohner. „Ein Ort entwickelt sich durch die Menschen weiter, die in ihm leben", so die Ministerin. „Das gilt umso mehr, wenn sich alle Beteiligten einbringen können und sich mit den Projekten identifizieren.“

In allen 18 Dörfern der Finalrunde war eine Generationen übergreifende Beteiligung festzustellen. Die Jury hatte unter der Leitung des Agrarministeriums die 18 Dörfer in Niedersachsen im September innerhalb von sechs Tagen bereist. Insgesamt nahmen 117 Dörfer in Niedersachsen teil.

Lutz Hilken

Lutz Hilken ist in Zeven geboren und in der Region aufgewachsen. Seit 1987 schreibt er über so ziemlich alles, was die Menschen bewegt - außer Sport. Privat zieht es ihn mit Vorliebe in die Natur, um auf langen Wanderungen abzuschalten.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Selsingen

Zauberer will beim Rhader Weihnachtsbasar Magie verbreiten
nach Oben