Niedersachsen

Unbekannte Werfen in Göttingen erneut Gegenstände auf Autos

Zum wiederholten Mal wurde von einer Brücke in Göttingen ein Gegenstand auf ein Auto geworfen. Das Fahrzeug wurde dabei am Dienstagabend getroffen und beschädigt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Tatort war den Angaben nach eine Brücke über die Bundesstraße 27 in der Nähe der Anschlussstelle an die Autobahn 7.

Von dpa
7. Dezember 2022
Email senden zur Merkliste
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Der 37 Jahre alte Fahrer des Autos wurde nicht verletzt. Um was für einen Gegenstand es sich handelte war zunächst unklar, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Erst in der Woche zuvor hatte es an einer nahe gelegenen Stelle einen ähnlichen Vorfall gegeben. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang der Taten.

Durch den Vorfall am Dienstag entstand ein Schaden von 1000 Euro an dem Auto. Die Täter sind weiterhin flüchtig.

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

Geflügelpest-Ausbruch im Freilichtmuseum am Kiekeberg
zur Merkliste

Niedersachsen

Olaf Lies fordert schnelle Umsetzung von Heizkostenhilfe
zur Merkliste

Niedersachsen

Neuer VW-Chef Blume beendet Besuch in China
nach Oben