Rotenburg

Sturm verursacht hohe Sachschäden

Das gestrige Unwetter hat im Landkreis Rotenburg erhebliche Schäden an Autos und Hausdächern verursacht.

Mehrfach mussten Feuerwehr und Polizei im Landkreis gestern Abend ausrücken. Zwischen 17 und 18 Uhr wurden in Rotenburg, Lauenbrück und Scheeßel mehrere Autos durch Bäume und herabfallende Äste beschädigt. In Rotenburg und Hemsbünde entstanden Schäden an Häuserdächern. Personen kamen nicht zu Schaden.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Tarmstedt

Radweg in Dipshorn: Lückenschluss nicht vor 2024
zur Merkliste

Sittensen

Am hellen Tag: Einbruch in Kalbe
zur Merkliste

Zeven

Grundschule bekommt niedersächsischen Integrationspreis
nach Oben