Sittensen

Spaten in die Hand: Bau der neuen Kita in Sittensen beginnt

Spatenstich bei kühlen 2 Grad: Mit dem Bau der neuen Kindertagesstätte in Sittensen geht es endlich los.

Das Foto zeigt den offiziellen Spatenstich.

Foto: Jakob Brandt

Der Bagger ist da. Wahrlich ein Grund zur Freude. Sichtbares Zeichen, dass es mit dem Bau der fünfzügigen, etwa 4,3 Millionen Euro teuren Kindertagesstätte an der Straße Zum Fahnenholz in Sittensen endlich losgeht. Derzeit werden die Kinder noch in Containern am Westerberg betreut. Im Herbst nächsten Jahres soll die neue Kita fertig sein. „Wobei Herbst nicht nur September ist“, wie Verwaltungschef Jörn Keller beim offiziellen Spatenstich augenzwinkernd anmerkte.

Jakob Brandt

Reporter

Jakob Brandt, Jahrgang 1959, ist in der Samtgemeinde Selsingen aufgewachsen. Seit 2008 ist er als Lokalredakteur bei der ZEVENER ZEITUNG beschäftigt. Dort betreut er schwerpunktmäßig die Samtgemeinde Sittensen.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben