Bremerhaven

So macht die Rettung der Welt richtig Spaß

Es war einmal eine Königin, die sah so gar nicht aus wie eine Regentin. Sie trug einen Kapuzenpulli. Nichts unterschied sie von ihrer Doppelgängerin. Welche Rolle die wirklich spielte, wussten allerdings nur Zuschauer, die zwei Sprachen beherrschten.

Wo könnte denn nur das Rätsel versteckt sein, das unbedingt gelöst werden muss, damit die Welt nicht untergeht? Arina Belanova (links) und Coco Plümer machen sich in dem Stück „Elementar“ auf die Suche.

Wo könnte denn nur das Rätsel versteckt sein, das unbedingt gelöst werden muss, damit die Welt nicht untergeht? Arina Belanova (links) und Coco Plümer machen sich in dem Stück „Elementar“ auf die Suche.

Foto: Manja Herrmann

Im Lehe-Teff haben sich deutsches Publikum, vor allem Erwachsene, und ukrainische Zuschauer, vor allem Mütter mit ihren Kindern, eingefunden. Sie alle sind neugierig auf diese ganz besondere Uraufführung des Jungen Theaters (JUB). Denn es kommt nicht alle Tage vor, dass eine Schauspielerin ein Stück für Kinder ab sechs Jahren schreibt. Natürlich spielt sie auch selbst mit, sie ist die Königin.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Loxstedt

Speeldeel Langendammsmoor feiert gelungene Premiere und Uraufführung
nach Oben