Selsingen

Selsinger Jugendliche richten „abgesoffenen“ Keller her

Erst kam der große Regen, kurz darauf der Schock über einen Wasserschaden im Jugendraum des Selsinger Gemeindehauses. Jetzt renoviert die Kirchenjugend den Bereich bei einer Bauwoche und freut sich über eine ebenso überraschende wie großzügige Hilfe.

Der große Jugendraum ist frisch gestrichen, nun geht es darum, ihn nach dem Reinigen wieder auszustatten und gemütlich zu dekorieren - mit Platz zum Proben für die Kirchenband und für verschiedene Treffen.

Der große Jugendraum ist frisch gestrichen, nun geht es darum, ihn nach dem Reinigen wieder auszustatten und gemütlich zu dekorieren - mit Platz zum Proben für die Kirchenband und für verschiedene Treffen.

Foto: Hilken

Der gut 48 Quadratmeter große Jugendraum im Keller des kirchlichen Gemeindehauses ist mit einem neuen Fußboden versehen. In der nun laufenden Bauwoche haben Jugendliche aus der Kirchengemeinde den Raum inzwischen neu gestrichen.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Zeven

Eine gute Zeit zum gründlichen Nachdenken
zur Merkliste

Selsingen

Wie ein Künstler mit viel Spaß ernste Themen angeht
nach Oben