Rotenburg

Rutschpartie auf der Autobahn endet in Schutzplanke

Auf schneeglatter Fahrbahn ist am Mittwoch ein 56-jähriger Autofahrer auf der A1 zwischen Bockel und Stuckenborstel mit seinem Wagen ins Rutschen gekommen und mit einem Sattelzug kollidiert. Er schleuderte über alle Fahrspuren, landete in der Mittelschutzplanke und verletzte sich leicht. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 20.000 Euro. (pm/wei)

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Rosa sagt Autofahrern: Der Wagen muss zum TÜV
zur Merkliste

Zeven

Zeven: Unbekannte stehlen Handtasche aus Kleintransporter
nach Oben