Zeven

Prozess um Elsflether Werft: Angeklagter stammt aus Zeven

Überhöhte Rechnungen von Subunternehmern, Rückzahlungen, von denen die Marine nichts wusste: Schwere Vorwürfe gegen Ex-Vorstände der Elsflether Werft und ihre Subunternehmer stehen bei einem Prozess in Brake im Raum. Der Angeklagte stammt aus Zeven.

Die Elsflether Werft ist Geschichte, sie existiert nicht mehr. Die juristische Aufarbeitung der Insolvenz hat gerade erst begonnen.

Die Elsflether Werft ist Geschichte, sie existiert nicht mehr. Die juristische Aufarbeitung der Insolvenz hat gerade erst begonnen.

Foto: Elsflether Werft

Was wusste der Angeklagte?

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Fischerhuder Doppelmord: Zeugen zeichnen verschiedene Bilder
zur Merkliste

Zeven

Nach Entenrennen: Zevener Lions überbringen Spende
nach Oben