Bremerhaven

Bremerhavener „FreiKarten“ müssen neu verschickt werden

Wegen eines Fehlers müssen alle 20.300 Karten für die Kinder und Jugendlichen in Bremerhaven neu verschickt werden. Nur wenige hatten ihr Ziel erreicht. Die Senatskanzlei erläutert, wie die Nutzer nun vorgehen sollen.

Anblick der "FreiKarte"

Viele „FreiKarten“ sind in Bremerhaven nicht da angekommen, wie sie ankommen sollten. Jetzt werden sie erneut verschickt.

Foto: Senatskanzlei

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben