Sittensen

Neuer Pastor in Sittensen geht Streit nicht aus dem Weg

Als kommunikativ beschreibt sich Ullrich Volkmar, der neue Pastor der Christus-Gemeinde in Sittensen. Aber auch als streitbar. „Ich bin ein Geradeheraus-Typ“, sagt der 50-Jährige. Vollständig skizziert ist sein Charakter damit aber nicht.

Das Foto zeigt Pastor Ullrich Volkmar

Pastor Ullrich Volkmar betreut seit Anfang Juli die beiden SELK-Gemeinden in Sittensen und Sottrum. Dem 50-Jährigen liegt die Kinder- und Jugendarbeit sehr am Herzen, geht aber auch in der Kirchenmusik auf.

Foto: Jakob Brandt

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Zeven

Sie wurden hingerichtet, nur weil sie sich liebten
zur Merkliste

Zeven

Hesedorfer Ernteumzug trotzt dem Regen
zur Merkliste

Zeven

Zeven: Kinder sorgen für Ordnung
nach Oben