Niedersachsen

Nasse statt weiße Weihnachten in Niedersachsen und Bremen

Und wieder ein Jahr ohne weiße Weihnachten. An Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen halten sich die Temperaturen in Niedersachsen und Bremen über dem Gefrierpunkt.

Von dpa
16. Dezember 2022
Email senden zur Merkliste
Eine Passantin geht bei Regen durch die Stadt.

Eine Passantin geht bei Regen durch die Stadt.

Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes vom Freitag bewegen sich die milden Feiertage voraussichtlich zwischen sieben und zehn Grad Celsius. Auch die Nächte bleiben vermutlich frostfrei. Dafür könne mit Regen zum Weihnachtsfest gerechnet werden. Immer mal wieder soll es zu Niederschlägen kommen, hieß es.

Am bevorstehenden vierten Adventswochenende hingegen soll es noch einmal ordentlich frieren, dabei bleiben die Temperaturen stets unter null Grad Celsius. Die Nacht zum Montag bringe dann jedoch einen Schwung wärmerer Luft, der sich bis zum Weihnachtsfest hält, sagen die Meteorologen voraus.

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

Polizei: Mann durch Schusswaffe verletzt
zur Merkliste

Niedersachsen

Kradfahrer überschlägt sich auf der A1: Schwer verletzt
zur Merkliste

Niedersachsen

Sperrung der A7 Richtung Süden wegen Ölspur
nach Oben