Zeven

Nächtlicher Raubüberfall in Zeven

Am frühen Sonntagmorgen ist ein 54-jähriger Zevener auf dem Nachhauseweg von zwei Unbekannten überfallen und ausgeraubt worden. Nach eigenen Angaben sei er zuvor in der Gaststätte Astra Pott in der Langen Straße gewesen und von dort zu Fuß in Richtung Godenstedter Straße gegangen. Dort hätten ihn kurz nach 3 Uhr die beiden Unbekannten die Herausgabe der Geldbörse gefordert. Obwohl der 54-Jährige seine Geldbörse herausgeholt habe sei er sofort von einem der Täter mit einem Faustschlag zu Boden gebracht worden. Die Täter sollen das Portemonnaie an sich genommen haben und in Richtung Kanalstraße davongerannt sein.

Zu den Tätern gibt es keine genaue Beschreibung. Sie seien bei dem Überfall vermummt gewesen. Trotzdem bittet die Zevener Polizei unter Tel. 04281 93060 um Hinweise. (pm/wei)

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben