Bremerhaven Ekaterina-Mord

Ekaterina B.: Polizist berichtet von der Bergung des Koffers

Den Mantel, den Ekaterina B. am Tag ihres Verschwindens trug, fand die Polizei in einem Müllcontainer. Von der Sicherung dieser und anderer Spuren hat ein Polizist vor dem Schwurgericht berichtet, das den Mord untersucht.

Die Mitarbeiter des Erkennungsdienstes tragen bei ihrer Arbeit häufig weiße Ganzkörper-Overalls, um selbst keine Spuren zu hinterlassen.

Die Mitarbeiter des Erkennungsdienstes tragen bei ihrer Arbeit häufig weiße Ganzkörper-Overalls, um selbst keine Spuren zu hinterlassen.

Foto: privat

Der Beamte, der vor dem Gericht in Bremen aussagt, gehört dem Erkennungsdienst der Kriminalpolizei an. Das sind diejenigen, die meist in weißen Overalls mit Kapuzen stecken, wenn es für sie etwas zu tun gibt. „Vollschutz“, sagt der Polizist. Um Spuren nicht zu verunreinigen.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Neues Wasserstoffprojekt für die Hafeneisenbahn
nach Oben