Bremerhaven

Mitarbeiter überraschen Diebesquartett

Nach einem Fahrzeugdiebstahl und einem anschließenden Einbruch auf ein Gelände einer Elektrotechnikfirma sucht die Bremerhavener Polizei Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge stahlen unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch einen Pritschenwagen in der Nähe eines Discounts an der Straße Am Lunedeich. Diesen wollte das Quartett anschließend offenbar als Transporter für einen weiteren Diebstahl nutzen. Die mutmaßlichen Diebe brachen gegen 2.45 Uhr in ein Firmengelände an der Straße Auf dem Reuterhamm ein. Dann fuhren die Männer mit dem Pritschenwagen vor eine Lagerhalle, luden Kabeltrommeln auf das Fahrzeug und deckten diese mit einer Plane ab. Noch bevor das Quartett das Gelände verlassen konnte, wurde es von aufmerksamen Mitarbeitern ertappt. Die Diebe flüchteten zu Fuß. Zeugen, die an den Straßen Am Lunedeich und Auf dem Reuterhamm etwas Verdächtiges gesehen haben, werden gebeten, sich an die Polizei (0471/953-4444) zu wenden. (pm/fg)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben