Bremerhaven

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei

Québec, Montreal, München, Bremen. Das war die Reiseroute von Marco Brüser. Aber nicht eine Urlaubsreise hatte ihn nach Kanada geführt. Vielmehr nahm er zum achten Mal an den Weltmeisterschaften der Zauberer teil. Jetzt ist er zurück in Bremerhaven.

Marco Brüser vor dem Château Frontenac in Québec.

Marco Brüser vor dem Château Frontenac in Québec.

Foto: privat

Von Montag bis Sonnabend stand das riesige Kongresszentrum im Québec ganz im Zeichen der Zauberkunst. Knapp 2000 Zauberer vom Profi bis zum Hobbykünstler waren angereist, um in verschiedenen Sparten, Seminaren und Wettbewerben Neues aus der Welt der Illusionen kennenzulernen. „Jeden Abend gab es eine große Gala-Show“, berichtet Brüser. Dem Bremerhavener kann man immer noch ansehen, wie sehr ihm der Kongress gefallen hat. So seien auch „Close-up Shows, wo man kleinste Sachen auf eine große Leinwand übertragen hat“, besonders interessant gewesen.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Buntes Herbstfest lockt Tausende nach Geestemünde
nach Oben