Bremerhaven

Lycker Straße: Magistrat bietet Stundungen der Beiträge an

Zum Teil mehr als 30.000 Euro sollen Anwohner der Lycker Straße zahlen. Die Bescheide liegen vor. Die Betroffenen wehren sich dagegen. Baustadtrat Bernd Schomaker macht wenig Hoffnung - bietet aber Stundungen an. Die Rechtmäßigkeit will er prüfen.

Nach Erschließung der Lycker Straße haben die Anwohner die Zahlungsbescheide erhalten. Teils sind Summen von mehr als 30.000 Euro pro Grundstück fällig. Der Magistrat bietet den Betroffenen Stundungen an.

Nach Erschließung der Lycker Straße haben die Anwohner die Zahlungsbescheide erhalten. Teils sind Summen von mehr als 30.000 Euro pro Grundstück fällig. Der Magistrat bietet den Betroffenen Stundungen an.

Foto: Scheschonka

Bremerhavens Stadtrat Bernd Schomaker, Dezernent für das Baureferat, bringt Verständnis für die Sorgen der Anwohner in der Lycker Straße auf. „Die Gesetzeslage können wir aber nicht ändern, die Beiträge müssen wir erheben“, wird der Dezernent in einer Pressemitteilung des Magistrats zitiert. Schomaker erläutert darin, dass die Anwohnerinnen und Anwohner bereits im Jahr 2017 vor der Baumaßnahme angeschrieben und über die „endgültige Herstellung der Lycker Straße“ und die somit fällig werdenden Erschließungsbeiträge informiert worden seien, um „entsprechend Vorlauf“ zu haben. Die finalen Bescheide seien jetzt, kurz vor Ende der Verjährungsfrist, herausgegeben worden, so der Dezernent für das Baureferat. Zum Teil mehr als 30.000 Euro sollen die Anwohner der Lycker Straße zahlen. „Uns ist bewusst, dass die Erschließungsbeiträge im Einzelfall eine große finanzielle Belastung sein können. Deshalb haben wir schon im Bescheid auf die Möglichkeit der Stundung der Beiträge hingewiesen“, führt der Stadtrat und Dezernent weiter aus. Davon könnten die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner Gebrauch machen, ergänzt Schomaker in diesem Zusammenhang. Wichtig sei in diesem Fall aber, sich rechtzeitig vor der Fälligkeitsfrist zu melden.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben