Zeven

Lkw-Fahrer ohne Führerschein unterwegs

Die Autobahnpolizei Sittensen hat am Mittwochnachmittag auf der Hansalinie A1 die Fahrt eines 30-jährigen Lkw-Fahrers gestoppt. Der Mann war mit seinem Sattelzug in Richtung Bremen unterwegs. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er keinen Führerschein zum Führen des Lkw besitzt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Umlagerung der Museumsbestände beginnt
zur Merkliste

Sittensen

Solarparks: Kriterienkatalog soll Wildwuchs verhindern
zur Merkliste

Sittensen

Teurer Strom treibt Abwassergebühren in die Höhe
nach Oben